14.09.2017

Zehn limitierte Astra TCR zum Jubiläum

Bei Kissling Motorsport gibt es Grund zu feiern. Und das Jubiläum wird verbunden mit einem besonderen Angebot. Das traditionsreiche Team feiert das 40-jährige Bestehen. „Wir sind stolz. Auf alle Siege, mit allen Kunden, über die lange Zeit“, strahlt Firmengründer und heutiger Senior-Berater Helmut Kissling beim Rückblick auf seine erfolgreiche Rennsport-Unternehmung. Über 600 Einzelerfolge und 19 Meistertitel exklusiv mit Opel-Tourenwagen gehen auf das Konto von Kissling Motorsport. „Seit 1989 sind wir offizieller Partner von Opel Motorsport“, ergänzt Helmut Kissling, dessen Lebenswerk die Sportlichkeit der Marke Opel geprägt hat. „In der Rundstrecke, auf der Rallye oder im Cup-Sport. Mit allen sportlich, legendären Opel-Modellen. Angefangen mit dem Kadett C bis zum aktuellen TCR Astra. In allen berühmten Serien und Meisterschaften, in Entwicklung, Renneinsatz und Vertrieb,“ lässt er die erfolgreichen Meilensteine nochmal Revue passieren.

„Und wir freuen uns auf neue Sieger. Als offizieller Partner von Opel Motorsport sind wir für Entwicklung, Produktion und Vertrieb des neuen Astra TCR verantwortlich. Als Jubiläumsgeschenk bieten wir unseren Kunden ein Bonbon von zehn limitierten Astra TCR mit einem besonderen Garantiepaket an“, so Firmeneigner und Geschäftsführer Stefan Kissling. Ambitionierte Sportfahrer können diese 350 PS starken Astra in über 18 internationalen TCR Sprint-Rennserien oder in der VLN mit einer Garantie auf Motor- und Getriebe in der ersten Saison einsetzen. Diese Garantie beinhaltet auch alle notwendigen Laufzeitrevisionen für den Antrieb, die von Kissling Motorsport übernommen werden. Die limitierten und zertifizierten Opel Astra TCR „Kissling Motorsport 40th“ gibt es für 115.000 Euro netto zu kaufen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Leistungen und Services rund um den Astra TCR im internationalen Tourenwagensport.

Kissling Motorsport präsentiert das limitierte Editionsmodell am 22. September um 19 Uhr im VLN-Fahrerlager am Nürburgring Grand-Prix Kurs. Interessenten, Teamchefs und Sportfahrer sind herzlich eingeladen.