02.09.2017

A.T.U feiert 90 Jahre Nürburgring mit exklusivem Art-Car

A.T.U widmet dem Nürburgring zum Jubiläumsjahr ein exklusives Art-Car. Der Opel Astra, mit dem das Team von Lubner Motorsport aus Georgenthal das 40. RCM DMV Grenzlandrennen bestreitet, ist der erste Rennwagen, auf dem das Thema 90 Jahre Nürburgring künstlerisch umgesetzt wird. Martin Höfer, 34 Jahre alter Künstler aus Leipzig und Vertreter der gegenwärtigen Konzept- und Medienkunst, hat den roten Astra dem Thema entsprechend neugestaltet.

„Mit diesem Art-Car gratulieren wir dem Nürburgring zum 90-jährigen Jubiläum, einer Rennstrecke, die wie wir von A.T.U. die Leidenschaft für das Automobil verkörpert“, erklärt Jörn Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung des Branchenprimus mit Hauptsitz in Weiden in der Oberpfalz. Der A.T.U-Astra im „90 Jahre Nürburgring“-Design wurde am Mittwoch auf dem Marktplatz von Gotha präsentiert.